Das schöne Gefühl, zu Hause zu sein.

Unser Anliegen ist es, dass sich die Bewohner in unseren Pflegeheimen und in ihren neuen, eigenen vier Wänden schnell zu Hause, sicher und geborgen fühlen. Das eigene Zimmer sollte individuell gestalteter Wohn- und Rückzugsraum sein.
Jeder Bewohner hat die Möglichkeit, seine Räumlichkeiten nach seinem persönlichen Geschmack einzurichten. So können lieb gewonnene Möbelstücke ins neue Zuhause mitgebracht werden, wie z.B. eine Kommode, Bilder oder ein Lesesessel. Für aktuelle Lektüre ist gesorgt: Den Bewohnern und Gästen stehen verschiedene Tageszeitungen, Zeitschriften und eine kleine Bibliothek zur Verfügung.
Übrigens: Unsere Häuser haben offene Besuchszeiten, auch in den Abendstunden.

 

Wohnen in einer sicheren Hausgemeinschaft.

Das HAUS ELIM verwirklicht in Burgstetten, Auenwald, Bittenfeld und in Weiler zum Stein ein Wohnkonzept für Senioren, das einzigartig im Rems-Murr Kreis ist. Die zukunftsweisenden Anlagen berücksichtigen alle Bedürfnisse einer modernen Seniorengeneration. Das Besondere an dem Konzept ist, dass die Bewohner in einer sicheren Wohngemeinschaft zusammenleben können. Die Gemeinschaftsküche, der gesellige Wohn- und Essraum, der direkten Zugang zum Freien hat, und die ruhigen Einbettzimmer ermöglichen „gewohntes Wohnen“ mit Wohlfühlfaktor. Wie in einer großen Familie. Durch die Anwesenheit einer Präsenzkraft im Wohnbereich haben die Bewohner zusätzlich zu den Pflegekräften den ganzen Tag über einen vertrauten Ansprechpartner, der auch viel Abwechslung im Erlebnisbereich organisiert.

In Burgstetten teilen sich zwei getrennte Wohngruppen mit jeweils 13 Bewohnern das Erdgeschoss des Pflegeheims, dessen Mittelpunkt der lichtdurchflutete Innenhof bildet. Im in Auenwald entstehenden Pflegeheim werden jeweils 14 Bewohner im Erdgeschoss beziehungsweise im 1. Obergeschoss eine Wohngruppe bilden. Diese haben einen freien Zugang auf eine große Terrasse.

 

Bestens ausgestattet und gemütlich.

Alle Zimmer in unseren Häusern sind pflegegerecht ausgestattet. Ein elektrisch verstellbares Bett gehört ebenso zur Ausstattung wie ein Nachttisch, ein Kleiderschrank und eine Rufanlage, die vom Bett, Sitzplatz und Bad aus erreichbar ist. Zu jedem Zimmer gehört eine bodenebene Dusche und eine behindertengerechte Toilette. Ein Telefon- und Fernsehanschluss sind standardmäßig vorhanden.

In unseren Häusern stehen insgesamt über 170 Pflegeplätze an vier Standorten zur Verfügung, die sich auf unterschiedlich große Ein- und Zweibettzimmer sowie Pflegeappartements verteilen.
Für alle, die uns und unser Haus erst einmal in Ruhe kennen lernen wollen, bieten wir die Möglichkeit des Probewohnens an.
Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei. Gerne begrüßen wir Sie zu einem persönlichen Rundgang vor Ort.

 

Rufen Sie uns an.
Infoline: 07195-9190272 oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.