Fortbildungen

 

Als erfolgreiches Unternehmen weiß das HAUS ELIM um die Notwendigkeit einer konsequenten und strukturierten Fortbildung für alle Berufsbilder. Dazu wird jährlich ein Fortbildungsplan erstellt, der die intern organisierten Fortbildungen mit internen und externen Referenten den Mitarbeiter/innen bekannt macht.


Fortbildungen, die der Übernahme einer Aufgabe dienen, wie beispielsweise zur/m Sicherheitsbeauftragten oder zur Hygienefachkraft, werden ebenfalls unterstützt und anlassbezogen umgesetzt.

Externe Angebote der bekannten Institute sowie Tagungen und Fachtage mit den unterschiedlichen Themenschwerpunkten können von den Mitarbeiter/innen individuell besucht werden. Anschließend wird das Wissen durch Teambesprechungen und Anregungen in den Alltag integriert, um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen.