Die Zukunft aktiv gestalten

 

Eine persönliche Weiterbildung für Pflegefachkräfte unterstützen wir im HAUS ELIM in folgenden Bereichen:

 

Fachkraft zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit

Pflegefachkräfte können nach einer ein- bis zweijährigen Berufstätigkeit die Weiterbildung beginnen, die sie für die Aufgabe befähigt, Wohnbereichsleitung oder Pflegedienstleitung im HAUS ELIM zu werden. Die zweijährige berufsbegleitende Ausbildung an der Maria-Merian-Schule Waiblingen kann nach Zusatzunterricht und Ablegen einer weiteren Zusatzprüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife berechtigen. Der Erwerb der Qualifikation Praxisanleiter/in in der Altenpflege ist bei einem Notendurchschnitt von ausreichend mit eingeschlossen.
Nähere Informationen sind hier oder auf telefonische Anfrage - Infoline 07195-9190272 - erhältlich.

 

Fachkraft für Gerontopsychiatrie

Pflegefachkräfte können nach einer zweijährigen Berufstätigkeit die Weiterbildung beginnen, um dem wachsenden Anteil an dementen Bewohnern in den Pflegeheimen gerecht zu werden. Spezielle Kenntnisse zur Behandlung und Betreuung der Betroffenen wird dort vermittelt.
Die Ausbildung kann in einem Jahr berufsbegleitend beim Diakonischen Werk oder in zwei Jahren an der Maria-Merian-Schule Stuttgart absolviert werden. Auch hier kann nach Zusatzunterricht und Ablegen einer weiteren Zusatzprüfung die Fachhochschulreife erworben werden und die Qualifikation zum/r Praxisanleiter/in in der Altenpflege ist bei einem Notendurchschnitt von ausreichend ebenfalls mit eingeschlossen.
Bei Vorliegen des Abschlusses der Weiterbildung zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit ist der Einstieg im zweiten Jahr der Weiterbildung und damit die Verkürzung auf ein Jahr möglich.
Nähere Informationen sind hier oder auf telefonische Anfrage - Infoline 07195-9190272 - erhältlich.

 

Fachkraft für Palliativ Care

Nach einem Jahr Berufserfahrung besteht die Gelegenheit, die Weiterbildung zur Fachkraft für Palliativ Care zu machen. Palliative Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept von Bewohnern, um diese auf ihrem letzten Weg individuell zu begleiten, Schmerzen zu lindern und ganzheitlich zu unterstützen. Die Angehörigen werden eng eingebunden und in ihrer Trauerarbeit unterstützt.
Nähere Informationen sind hier oder auf telefonische Anfrage - Infoline 07195-9190272 - erhältlich.

 

Fachwirt

Für praxiserfahrene Fachleute bietet die Weiterbildung zum Fachwirt eine Möglichkeit weitere Kenntnisse im Bereich der Organisation, Führung und Betriebswirtschaftlehre zu erlernen und zu vertiefen. In der Region bieten mehrere Institute eine entsprechende Weiterbildung an, die sich in Dauer, Kosten und Schwerpunkten unterscheidet. Das HAUS ELIM unterstützt die Weiterbildung zum Fachwirt individuell.
Nähere Informationen sind hier oder auf telefonische Anfrage - Infoline 07195-9190272 - erhältlich.